Folgende Anfrage erreichte uns:
Wir wollen uns für unseren Pferdestall, welcher über keinerlei Strom verfügt eine Poweroak anschaffen.

Kann ich mit dem AC200MAX mit der Erweiterung eines B230 ein Elektrogerät betreiben, welches 2.900 Watt benötigt und ca 1 Stunde am Tag läuft? Und wie viel Tage würde mir das AC200MAX diese Leistung abgeben?

Vielen Dank vorab. Über eine schnelle Antwort freue ich mich.

Unsere Antwort:

Nein das geht leider nicht, die AC200p ist auf 2200 Watt maximale Dauerleistung begrenzt.

Selbst wenn es 2900 Watt Inverterleistung wären, wäre der Geräte Akku und der B230 Zusatz Akku knapp vorher komplett leer auf Grund der erheblichen Verlustleistung bei der hohen Leistungsabgabe.

Sie hätten dann vermutlich auch das Problem, dass Sie die 4000WH nicht an einem normalen deutschen Tag solar nachladen könnten und das Sie natürlich volle Zyklen fahren und den Akku frühzeitig verschleißen.

Die Bluetti EP500pro würde das schaffen, diese ist in Europa aber noch nicht verfügbar. Gerne informieren wir Sie wenn es so weit ist.  Wichtig ist jedoch dass Sie ausreichend Solarkapazität und gutes Wetter haben um nachladen zu können. 3000 Watt sind in der Regel Heizanwendungen zu kalten Jahreszeiten wo in Deutschland auch von den Hausanlagen zu wenig Energie generiert werden kann.

Weitere Informationen hier:

Für Ihren Fall wäre ein klassischer Benzin oder Dieselgenerator vermutlich mehr als 10 Fach günstiger und praktischer als das Solar zu lösen.

Ein geeigneter Benzingenerator ist günstiger, verbraucht aber mehr Benzin und hält kürzer: https://amzn.to/3uO30ps
(Ein Dieselgenerator kostet ca. das 10 fache von einem Benzingenerator.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.