Autor-Archive: Seb

hoher Standby Verbrauch der Bluetti AC200

Der Solargenerator zeichnet sich vor allem durch seine hohe Spitzenleistung von 2000 Watt ist, verhält sich aber sonst eher wie ein Sportwagen und weniger wie ein effizienter Langstreckenläufer. Besondres nervig ist der recht hohe Standby Verbrauch. 0,1 Ampere fließen ins Nirvana, wenn das Gerät an ist. (Bei der AC200P wohl 0,2A) 0,2 Ampere fließen wenn […]

Inbetriebnahme Bluetti AC200 – und Feedback

AC200 Unboxing

Nach 6 Monaten warten nach dem Crowdfunding bei indiegogo ist er endlich da. Der nagelneue große Solargenerator mit 2000 Watt von Bluetti (aka Poweroak, Kirron, Maxok) auf den die halbe Van-welt hingefiebert hat. Obwohl das Gerät von einem riesigen Hersteller kommt optisch einen guten Eindruck hat es doch einige Probleme, die überraschten. z.B.: Das gelieferte […]

LiFePo4 Batterien nur bei 80% Ladung lagern?

Folgende Frage erreichte uns: Überall wird geraten Batterien mit nur 80% Ladung zu lagern. Für viele Lithionen Akku geht aus der Beschreibung hervor, das man alle 3 Monate wieder laden soll. Und d.h. 100% voll. Was bitte ist der Unterschied ? Antwort: Bei LiFePo4 kann man ohne Probleme 100%SOC (Kapazität) verwenden ohne sie sofort kaputt […]

High top Solar Panels

Solar Panels Chevy Van Hightop

auf einem Fiberglas / Glasfaser G20 Van Dach In Europa ist es schwierig mit großen Wohnmobilen Autark zu stehen, fast überall ist das Wild Camping verboten. Deswegen geht der Trend zu selbstgebauten Stealthcampern, Bussen oder den aus amerikanischen Serien bekannten Vans. Die Herausforderung ist hier aus dem geringen Platz und Fläche das Beste heraus zu […]

ac 200 vs ac 200 p von Bluetti bzw. Kirron

Aktuell gibt es zwei Versionen des Ac200 Solargenerators von Maxoak, Poweroak oder deren US-Marke Bluetti oder der in Deutschland Co-gebrandeten Marke Kirron. Der Unterschied zwischen der AC200 Version und der AC200P Version ist der verbaute Akku. Die ursprüngliche indiegogo-Crowdfunding Version ist die AC200 mit LG – Li-Ionen Akku und 1700WH. Angeblich wegen Lieferschwierigkeiten wurde später […]

Powerbanks, kleine Solargeneratoren, große Solargeneratoren

Powerbanks Powerbanks sind Akkus ohne 220 Volt Wechselstrominverter, welche zum direkten Laden von Handys, Notebooks verwendet werden. Geladen werden diese über Netzteil, 12 Volt KFZ-Stecker und in Ausnahmen mit kleineren transportablen Solarmodulen. kleine Solargeneratoren Kleine Solargeneratoren sind wie große Powerbanks jedoch mit einem integrierten Inverter der Spannungen von 220 Volt Wechselstrom ermöglicht. So können z.B. […]

Solargeneratoren – Die Zukunft der kleineren und mittleren Solarsysteme

200 Watt Solarkoffer mit Solargenerator

Seit wenigen Jahren gibt es kompakte in einem Gehäuse verbauten Solarsysteme die Solarregler, Akku, 220 Volt Inverter, 5 Volt USB und 12 Volt KFZ-Stecker beinhalten und somit bis auf das Solarmodul ein vollständiges Solarspeichersystem bilden.  Dies ist quasi vergleichbar mit dem klassischen alten PC, welcher aus vielen Komponenten wie Laufwerk, Tastatur, Netzteil, Monitor bestand und […]

Weitere wichtige Stichpunkte für Solarsysteme in Fahrzeugen

Solarmodule beeinflussen die Aerodynamik des Fahrzeugs. Neben zusätzlichen Windgeräuschen, wirken auch zusätzliche Kräfte an der Dachreling bzw. Dachhalterung. Eine sorgsame Montage und regelmäßige Kontrolle ist unabdingbar (dies wird vom TÜV meist nicht geprüft, da Zubehör, Ladung). Je nach Bauform des Fahrzeuges kann auch der Benzinverbrauch steigen. Überhänge der Solarmodule in Fahrtrichtung sollten unbedingt vermieden werden. […]

Real life Performance eines Solarsystems ;-)

Ein Solarsystem ist naturgemäß sehr stark von seiner Umwelt abhängig.  Neben Strahlungsstärke, Einstrahlungswinkel, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, (Windgeschwindigkeit), Bewölkungsgrad spielt die Qualität der eingesetzten Komponenten eine erhebliche Rolle. Um ein System zu haben was Jahrzehntelang zuverlässig und komfortabel funktioniert sollte die Anlage immer im oberen Drittel dimensioniert werden. Da Solaranlagen immer ein Investment sind und sich nur […]

weiteres Zubehör eines stabilen Solarsystems

Temperatursensoren für die Batterie. Diese Sensoren messen die Temperatur und geben das Signal an den Solarregler, damit dieser den Ladestrom regeln bzw. wenn es zu kalt ist abschalten kann.   Solarregler-Anzeige am Anfang ist es für viele Anwender interessant zu sehen wie viel Strom die Solarmodule liefern und den Ladestand der Batterie zu kontrollieren. Ein gutes […]