Autor-Archive: Seb

Der richtige MPPT Solarregler fürs Wohnmobil

Für ein System mit LiFePo4 Akku, das auch bei schlechtem Wetter gut funktionieren soll, ist ein MPPT Regler unabdingbar. Diese MPPT Regler errechnen anhand einprogrammierter Ladekurven die jeweils optimale Ladespannung für die Batterie anhand der gelieferten Leistung der Module. Mit einem 40 Ampere Laderegler ist man bei (400 Watt Systemen) auf der sicheren Seite, auch […]

die richtigen Solarmodule fürs Wohnmobil

Bei den Solarmodulen unterscheidet man zwischen Polykristallinen und Monokristallinen Solarzellen. Weiterhin gibt es flexible Dünnschichtmodule bei der die Zellen von einer Kunststoffschicht umschlossen sind und starre Solarmodule die von einem Alurahmen eingefasst sind und oft eine Oberfläche aus Glas oder hartem Kunststoff haben.  Polykristalline Solarmodule bestehen aus vielen kleinen Kristallen die sich beim Erhitzen und […]

2. Das Optimale Solarsystem für ca. 2500 € für kleine bis große Camper

Ein optimales Solarsystem ist (für den Autor) ein System, welches optimal auf die Bedürfnisse des Einsatzes ausgelegt ist, wenig Platz verbraucht, lange funktioniert, geringes Gewicht hat und in Ausnahmefällen auch mal überlastet werden kann.  Ein optimales System sollte es ermöglichen alle gängigen Haushaltsgeräte wie Kaffeemaschinen, Mikrowellen, Staubsauger oder Werkzeuge zu betreiben. Dafür sind in der […]

1. Super Billiges Solarsystem für ca. 100€

So ein Solarsystem ist geeignet für Anwender die nur selten mehr als 2-5 Tage unterwegs sind und dann einfach nur ihr Handy laden  oder  4-5 Stunden einen 12 Volt Ventilator, Radio, Kühlbox betreiben  Laptop, Rasierer nachladen  wollen und keine Angst haben möchten, die Starterbatterie des Autos versehentlich leer zu ziehen. Also, für den Betrieb nicht […]

Ein eigenes Solarsystem fürs Wohnmobil entwerfen

Für den Entwurf von Solarsystemen gibt es 4 Möglichkeiten: Billig – eine Solarplatte und eine Batterie verbauen (zum Laden von Handy, Notebook oder kurzfristigen Betreiben einer Kühlbox bei Tagesausflügen) Optimal – Berechnung was an Verbrauchern, wie lange ohne Sonne, betrieben werden soll – angepasst an die Fahrzeuggröße. Maximal – Das ganze Dach mit Solarmodulen verbauen […]

Reihenschaltung vs. Parallelschaltung von Solarmodulen

Reihenschaltung bedeutet, dass das der positive Ausgang / Kabel an das negative Kabel des nächsten Elements angeschlossen wird. (Wie z.B. bei alten Stabtaschenlampen wo die AA- Batterien hintereinander gestapelt werden um ca. 4,5 Volt zu erzeugen.) Bei der Reihenschaltung addiert sich die Spannung (Druck), während der Stromfluss Ampere gleich bleibt.  Parallelschaltung bedeutet, dass alle negativen […]

Basiswissen – Elektrizität

Zur besseren Vorstellung kann man Elektrizität wie Wasser in einem Schlauch betrachten. Spannung in Volt (V)gibt den Druck an, welcher die Elektronen zum Fließen bringt. Es ist sozusagen eine Einheit für die Kraft, mit der der Strom angetrieben wird. Analog zu einem verschlossenen Wasserschlauch ist die Spannung / Druck quasi immer vorhanden auch wenn kein […]

Energie-Verbraucher

Als Verbraucher werden alle elektrischen Geräte bezeichnet, welche Strom aus der Batterie entziehen. Hier unterscheidet man im KFZ Bereich zwischen 5 Volt Verbrauchern (Handy, mobile Geräte), 12 Volt Verbrauchern (Lampen, Kühlboxen, Lüfter), 24 Volt Verbrauchern (LKW-Geräte) und 220 Volt Verbrauchern (den klassischen Haushaltsgeräten) die mit Hilfe eines Inverters betrieben werden. Die meisten 12 Volt Verbraucher […]

Solarbatterien

Der Solarregler liefert die elektrische Energie an eine Batterie zur Speicherung.Hier wird unterschieden zwischen Verbraucherbatterien (AGM-, Blei-, Gel- und Lithium-Batterien) und Starterbatterien. 6 Volt, 12 Volt oder 24 Volt sind die gängigsten im KFZ Bereich. 12 Volt Batterien sind am Verbreitetsten und so sind die zugehörigen Komponenten in der Regel günstiger. Verbraucherbatterien sind darauf ausgelegt […]

Der MPPT Solarregler für leistungsfähige Systeme

Der MPPT-Regler ist ein DC-DC Wandler und komplexer im Aufbau. Er passt die Spannung an der Eingangsseite so an, dass die Solaranlage maximale Leistung bringt. Hierbei sind in den Prozessoren verschiedene Leistungskurven und Formeln programmiert an denen sich der Regler orientiert. (Werden zu viele Solarmodule an einen MPPT Regler angeschlossen, leitet dieser in der Regel […]