Neben der EP600 am obersten Leistungsende, kündigt Bluetti mit der EB3A am anderen Ende eine kleine Powerstation an, die vermutlich als Alternative zur Ecoflow River Serie platziert wird. Die kleine Powerstation wiegt nur 4,6kg und soll eine Dauerleistung von 600 Watt haben und Leistungsspitzen von bis zu 1200 Watt abfedern. Sie hat eine Schukosteckdose und einen 100 Watt USB-C neben den üblichen 2 USB Ausgängen und 120 Watt KFZ Ausgang. Die kleine EB3A soll mit LiFePo4 Akku kommen und mit 330 Watt an der Steckdose in 40 Minuten auf 80% ihrer 268Wh Kapazität aufgeladen werden können. Solar soll sie mit 200 Watt geladen werden können. Somit ist ist sie für den ultramobilen Einsatz optimal geeignet. Statt Kabelrollen oder Verlängerungskabel im Garten auszurollen, können viele kleine Geräte einfach an ihr betrieben werden.

In Wirklichkeit werden auch bei uns die kleinen Powerstations viel häufiger genutzt als die Großen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.