Häufig bekommen wir in letzter Zeit Anfragen wann die EP500 von Bluetti geliefert werde kann. Hier zu möchten wir noch mal hervorheben, das es sich aktuell noch um ein Crowdfunding Projekt handelt, was erfolgreich unterstützt wurde. Wie schon bei der Bluetti AC200 kann es Verzögerungen bei der Lieferung kommen, Kinderkrankheiten (Software) bzw. schlechtere Ausstattung geben. (Die Crowdfunding Version der Ac200 hatte einen 1700 Wh Li-Ionen Akku, während die Nachfolgeversion die AC200P, die preislich ähnlich lag und zeitgleich mit den crowdgefundeten Versionen ausgeliefert wurde mit einem besseren 2000 WH LiFePo4 Akku ausgestattet war.)

Auf Grund des großen Gewichtes wird die Bluetti EP500 mit einer Spedition ausgeliefert werden müssen und entsprechend terminiert werden. Da das Gerät noch nicht auf dem Markt ist und so große elektronische Geräte und Akkus auch eine gewisse Sorgfalt erfordern sind auch die Transportkosten noch nicht klar.

Sobald wir weitere Informationen haben, wann die EP500 in Deutschland in den regulären Verkauf geht, werden wir in unserem Newsletter darüber informieren.

Bitte beachten Sie auch, das die EP500 eher eine transportierbare Haussolaranlage und als ein mobiler Solargenerator ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.