Die kleinen leichten Li-Ionen basierten Powerstations von Ecoflow mit der großen Spitzenleistung werden aktuell ja überall gehyped und sind quasi Massenware geworden. Durch entsprechende Abschaltung scheinen die Geräte den vielen provozierten Belastungstests der (Laien-)Kundschaft bisher stand zu halten. (Wir sind gespannt wie es in 3-4 Jahren aussieht, wenn die Li-Ionen Akkus Ihre 500-800 Zyklen erreicht haben.)

Jetzt drängt Ecoflow auch in den Bereich der mobilen Klimaanlagen vor. Was durchaus Sinn macht, da Heizen und Kühlen die größten und wichtigsten Themen im Winter- bzw. Sommercamping sind.

Ecoflow bewirbt das Gerät gewohnt großspurig als leistungsfähigste Klimaanlage seiner Bauart.

Eine Batterie kann direkt an das Gehäuse angeklickt werden, wie schon bei einigen Powerstations üblich. Die intelligente Steuerung von Lüfter und Kompressor soll für ein effizientes Kühlerlebnis von 3-12 Stunden sorgen.

Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt, das erste Gerät in die Finger zu bekommen und ausführlich zu testen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.