Nach 6 Monaten warten nach dem Crowdfunding bei indiegogo ist er endlich da. Der nagelneue große Solargenerator mit 2000 Watt von Bluetti (aka Poweroak, Kirron, Maxok) auf den die halbe Van-welt hingefiebert hat.

Obwohl das Gerät von einem riesigen Hersteller kommt optisch einen guten Eindruck hat es doch einige Probleme, die überraschten.

z.B.:

  • Das gelieferte Gerät hat tatsächlich – 26W standby Verlustleistung (ohne Belastung) . Dies passiert durch die integrierten LG Zellen, die zu einem 54 Volt Akku zusammengeschaltet wurden. Auch wenn nun 12 Volt Systeme genutzt werden musss Strom mit scheinbar hoher Verlustleistung runtertransformiert werden.
  • Die Temperatursensoren gehen scheinbar auch nicht richtig
  • Datum und Uhrzeit gehen auch verloren
  • Bei Zimmertemperatur und ca. 100 Watt Verbrauch ging der Lüfter jede Stunde kurz an
  • Mit Wechselstrom geladen werden kann das Gerät nur wenn es eingeschaltet ist.
  • Es müssen mindestens zwei Solarmodule in Reihe geschaltet werden um Solar laden zu können.

In den nachfolgenden Videos, die ersten Versuche:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.