Folgende Frage erreichte uns, die wir gerne für alle beantworten möchten:

Wenn die Jackery insgesamt 15 Ampere und pro Eingang 10 Ampere schafft, könnte ich die 15 Ampere doch nur schaffen, wenn ich beide Solareingänge für die zwei Solarkoffer benutze, anstatt einen Eingang und daran zwei Solarkoffer anschließe. Oder verstehe ich das falsch?

Könnte ich auch gleichzeitig an den einen Solareingang Ihren Solarkoffer und an den anderen eine Solartasche anschließen? Obwohl die Wattzahl identisch sein müsste, könnte ich trotzdem Ihren Solarkoffer mit 206 Watt und eine Solartasche mit 200 Watt kombinieren?

Geht der Solarkoffer schneller kaputt, wenn man ihn wenig benutzt?

Unsere Antwort:

Achtung: Die Jackery Explorer kann nur maximal 60 Volt pro Eingang!!!!
Du kannst (ohne Zubehör) pro Solareingang nur einen unserer starren Solar-Koffer an einen Eingang anschließen, da die Koffer 40 Volt in Summe haben!

Wenn Du an einen Eingang zwei Koffer parallel anschließen möchtest, benötigest Du unbedingt als Zubehör ein Y-Kabel oder 3-fach Stecker (wenn du ggf. noch einen 3. Koffer parallel schalten möchtest)

Kurz zur Erklärung. Jetzt wird es ein bisschen kompliziert:
Parallel also mit Y-Kabel oder Verteilerstecker kannst Du prinzipiell beliebig viele Module PARALLEL anschließen auch weit über 15 Ampere.
Die Jackery wird jedoch nie über 15 Ampere Laden können. (Bei viel Sonne, wird Energie verschenkt, dafür wird bei wenig Licht besser wesentlich besser geladen weil mehr Ampere real zur Verfügung stehen.)

Wichtig ist nur, die Koffer und Solarmodule NICHT in Reihe zu schalten, da dann die maximale Eingangs-Spannung zu hoch wird und die Jackerys dadurch kaputt gehen, weil sie leider keinen PV-Eingangsüberspannungs-Schutz haben.

Da die Explorer pro 2 getrennte Solarregler hat, kannst Du Solarkoffer und Solartasche unabhängig von einander anschließen.

Unser starrer Solarkoffer geht nicht schneller kaputt, wenn er wenig oder viel benutzt wird und ist bis auf zu viel Wasser / Feuchtigkeit unempfindlich.
Die flexiblen Solartaschen gehen jedoch frühzeitig kaputt, wenn sie dauerhaft genutzt werden, da sie eher dafür geeignet sind unterwegs nur zum Laden genutzt zu werden und dann verstaut werden sollten.

Wir hoffen Deine Fragen beantwortet zu haben.

Bitte drauf achten unsere 2 Koffer nicht einfach in Reihe zu schalten und an die Jackery anzuschließen, da dann mit über 80 Volt der Solarregler beschädigt wird. Andere Powerstations wie z.B. die AC200 von Bluetti kann so was, bis 145 Volt, die Jackery derzeit leider nicht.

2 Meinungen zu “Jackery Explorer 2000pro mit anderen Solarmodulen laden

  1. Manny Ackemann sagt:

    Hallo, ich habe eine jackery 2000pro die ich gerne mit fest montierten Solar Paneele auf dem Wohnmobil laden möchte.
    könnte sie mir da was empfehlen? ich Brauch panelle und das Adapter Kabel.

    Gruß Manny

  2. Seb sagt:

    Hallo Manny,
    es können beliebig große Module auch Hausmodule mit 40 Volt verwendet werden. Wichtig ist pro Eingang auf nicht mehr als 60 Volt zu kommen.
    Es macht also Sinn das Dach zu vermessen und dann zu schauen welche Module am effektivsten zu verbauen sind.
    Sonnige Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert