Entladung Nutzung

  1. Schalten Sie den “DC Ausgang“ (12V/30A, 12V/10A, Zigarettenanzünder-Anschluss, USB-A und USB-C Ausgang) ein:
    Den Hauptschalter einmal kurz drücken, um die AC200MAX anzuschalten, danach drücken Sie die Taste “DC EIN/AUS“ auf der Startseite des Touchscreen LCD-Displays um die DC Ausgänge einzuschalten. Bestätigen Sie das Einschalten aller DC-Ausgänge.
  2. Schalten Sie den “DC Ausgang“ aus:
    Drücken Sie die Taste “DC EIN/AUS“ und bestätigen Sie das Ausschalten aller DC-Ausgänge.
  3. Schalten Sie den “AC Ausgang“ ein:
    Den Hauptschalter einmal kurz drücken, um die AC200MAX anzuschalten, danach drücken Sie die Taste “AC EIN/AUS“ auf der Startseite des Touchscreen LCD-Displays um die AC Ausgänge einzuschalten. Bestätigen Sie das Einschalten aller AC-Ausgänge.
  4. Schalten Sie den “AC Ausgang“ aus:
    Drücken Sie die Taste “AC EIN/AUS“ und bestätigen Sie das Ausschalten aller AC-Ausgänge.

Einsatzgebiete

Draußen:

KFZ-Ausstattungen wie z.B. Kühlboxen, Staubsauger und andere.

Camping-Ausstattungen wie z.B. elektrische Gartengeräte (Laubsauger, Laubbläser, Bohrmaschinen, elektrische Kettensäge etc.) BBQ-Grill, LED-Lampen und vieles mehr.

Indoor Zuhause:

Kühlschränke, Küchengeräte wie Wasserkocher, Toaster, Mixer, Kaffeemaschinen, Reiskocher, Notebooks, Smartphones, Beleuchtungen und vieles mehr.

Nutzungsbeispiele

  1. Mit den Anschlüssen “12V/30A, 12V/10A, Zigarettenanzünder-Anschluss, USB und USB-C Ausgang“  können  die meisten  auf dem Markt erhältliche Geräte geladen und mit Strom versorgt werden. Einige Geräte können evtl. einen Fehlercode “Überstromschutz“ auslösen, wenn ein zu hoher Strom beim Starten fließt.
  2. Die Leistung der elektrischen Geräte für den AC-Ausgang Ihrer AC200MAX sollte kleiner als 2200W sein. Einige Geräte wie z.B. Klimaanlagen und Motoren, deren Leistungsaufnahme vom Hersteller mit weniger als 2200W angegeben wurde, können einen Fehlercode “ Überstromschutz“ auslösen, da unmittelbar beim Start ein zu hoher Strom entnommen wird. Der Spitzenwert des Nennstroms wird hierbei um das Verhältnis 3:1 überschritten. Hier empfehlen wir Ihnen Geräte mit geringerer Leistungsaufnahme zu verwenden.
  3. Wenn die Ausgänge überlastet sind “Überstromschutz oder Kurzschluss“, fährt die AC200MAX automatisch den entsprechenden Ausgang herunter und startet automatisch zweimal im Intervall von 20 Sekunden neu. Sollte die Überlastung anhalten, wird ein Fehleralarm “Überstromschutz oder Kurzschluss“ ausgelöst und der Ausgang wird gesperrt, welches manuell behoben werden muss. Hierbei müssen Sie Ihre AC200MAX neu starten. Sollte nach dem Neustart Ihrer AC200MAX wiederkehrend der Ausgang gesperrt sein, stellen Sie die Nutzung Ihrer AC200MAX unverzüglich ein (Nur nach manueller Fehlerbehebung). Kontaktieren Sie Ihren Händler oder den Kundenservice für weitere Unterstützung.
  4. Wenn der Akku bis 0% entladen wurde, schaltet Ihre AC200MAX automatisch die DC und AC Ausgänge aus, um die Akkuzellen zu schützen sowie die lange Haltbarkeit des Akkus zu gewährleisten. Sobald der Akku mehr als 5% wiederaufgeladen wurde, ist es Ihnen wieder möglich, die DC und AC Ausgänge Ihrer AC200MAX einzuschalten. 5) Ihre AC200MAX unterstützt die gleichzeitige Aufladung und Entladung.

Weitere Informationen zur Verfügbarkeit und Bestellung der AC200Max.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.