Die Sifly efoil Boards zeichnen sich durch eine Widerstandsfähigkeit und geringe Wartung aus. Neben vorsichtigem Fahren ohne Grundberührung oder Kontakt mit Seepflanzen und Treibgut sollte man das Board dennoch ein wenig Pflegen damit es lange erhalten bleibt.

  • Mit Süßwasser abspülen: Spülen Sie Ihre eFoils nach jedem Ausritt gründlich mit Süßwasser ab, um Salz, Sand und Rückstände zu entfernen.
  • Wöchentlich dielektrisches Gel auf die Anschlüsse auftragen: Tragen Sie wöchentlich dielektrisches Gel auf die Anschlüsse auf, um die Leitfähigkeit zu verbessern.
  • Alle 3 Wochen TefGel auf die Schrauben auftragen: Tragen Sie alle drei Wochen TefGel auf die Schrauben auf, um ein Festfressen zu verhindern und eine einfache Wartung zu gewährleisten.
  • Regelmäßige Updates: Halten Sie Ihre eFoils mit der neuesten Software und Firmware auf dem neuesten Stand, um optimale Leistung zu erzielen.
  • In einer kühlen Umgebung laden: Laden Sie die Batterien in einem gut belüfteten Raum auf, um eine Überhitzung zu vermeiden und die Batterielebensdauer zu verlängern. Nach Ausritten im Hochsommer, den Akku ggf. erst runterkühlen und dann Laden.
  • Vermeiden Sie längere Sonneneinstrahlung für Batterien: Schützen Sie die Batterien vor direkter Sonneneinstrahlung, um Hitzeschäden zu vermeiden. Lagern Sie sie an schattigen, kühlen Orten und lassen Sie sie nicht in heißen Autos liegen.
  • Für Profis, Akku kasten mit Wasser füllen: Bei hohen Temperaturen macht es Sinn mit dem Board und Akku beim Fahren öfter mal ins Wasser zu tauchen zur Kühlung. Bei sehr langem Schweben kann es sein, dass der Akku sehr warm wird und es macht Sinn das ein Wenig Wasser ins Akkufach kommt um ihn etwas zu kühlen.

Indem Sie diese Praktiken befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre SiFly eFoils Saison für Saison auf dem Wasser Spitzenleistung erbringen. Bei Fragen oder für weitere Unterstützung steht Ihnen unser Kundensupportteam gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert