Wir bieten Ihnen das Urlaubskomplettset 1500 Watt Solargenerator + 200 Watt flexiblen Solarkoffer zum probieren und verlieben an. ❤️❤️❤️

Hochleistungs-Solargeneratoren mit 1000 Watt und mehr sind auf den ersten Blick teure elektrische Geräte deren Äußeres nicht darauf schließen lässt, dass sie viele fest eingebaute Solaranlagen in Wohnmobilen übertreffen. Und zwar in der Leistung und den nicht vorhandenen geringeren Installationskosten.

Wir bieten Ihnen an Ihr Wohnmobil oder Zelt für Ihren Urlaub mit einer mobilen Steckdose autark zum machen.

Sie können bei uns das Ready-to-Run-Set für Ihren Urlaub mieten bestehend aus dem 1500 Watt Solargenerator und dem flexiblen 200 Watt Solarkoffer

Sie können das Set entweder bei uns in Mannheim abholen oder wir versenden dieses an Sie und Sie schicken es nach Verwendung zurück. (Versandkosten in Summe für die Hin- und Rücksendung ca. 50€)

Die Mindestmietzeit beträgt 7 Tage für 200€ inkl. Mehrwertsteuer (zuzüglich 50€ Versandkosten – falls keine Abholung vor Ort in Mannheim)

14 Tage für 350€ inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich 50€ Versandkosten

21 Tage für 500€ inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich 50€ Versandkosten

Weiterhin ist eine Kaution vor Mietantritt von 400€ fällig.

Gefällt Ihnen das Set so gut, das sie es behalten möchten, können Sie das Set nach Ihrem Urlaub zum aktuellen Preis abzüglich der Kosten Ihrer Mietdauer + 5% Rabatt erwerben.

Mietvertrag, Mietbedingungen

  1. Mietzeitraum

Beim Versand des Gerätes planen wir jeweils 3 Tage für Versand und Rückversand zuzüglich Mietzeitraum ein. Sollte das Gerät nicht drei Tage nach dem Ende des Mietzeitraumes bei uns eintreffen und der Kunde bis dahin keine Versandbestätigung mit Versanddatum vorweisen können, berechnen wir 30€ für jeden weiteren Tag verspäteter Rücksendung. Ausnahme der Kunde will das Geräteset kaufen und kann innerhalb von 3 Tagen eine Überweisungsbestätigung über den Kaufpreis vorweisen. Sollte das Gerät abhandenkommen oder der Mieter nicht in der Lage sein das Gerät sofort zurück zu senden ist der Mieter verpflichtet die volle Miete + 30€ pro zusätzlichen Tag zu zahlen bis der vollständige Kaufpreis dem Vermieter erstattet wurde.

  1. Reservierung, Versand, Übergabe und Mängel

Der Mieter muss mindestens 7 Tage vor Mietbeginn das Gerät reservieren und der Reservierungszeitraum muss durch uns schriftlich bestätigt sein bevor ein Mietvertrag, Anspruch zu Stande kommt. Das Set wird von uns einsatzbereit vorgeladen, auf einwandfreie technische Funktion geprüft und anschlussfertig geliefert. Sollte der Mieter ein defektes Gerät erhalten ist dieser Mangel sofort bei Erhalt, Übergabe anzuzeigen und mit Fotos zu dokumentieren. Wir entscheiden dann schriftlich ob eine Nutzung mit (Transportschäden) möglich ist.

  1. Kaution

Da es sich um sehr wertige, hochpreisige und empfindliche Geräte handelt verlangen wir eine Kaution, die mit der Mietzahlung im Voraus überwiesen werden muss. Der Kunde zahlt Mietpreis für seine gewünschte Mietdauer + 400€ Kaution. Die Kaution wird spätestens 4 Tage nach Rücksendung (oder Sofort bei persönlicher Rückgabe) von uns zurückerstattet, sofern keine groben Beschädigungen am Gerät vorhanden sind. Kleinere Kratzer, geringe Gebrauchsspuren und Verschmutzungen werden nicht beanstandet.

  1. Haftung

Sollte das Gerät einen Totalschaden durch unsachgemäße Nutzung, mutwillige Beschädigung oder Diebstahl aufweisen haftet der Mieter (bzw. dessen Versicherung) in voller Höhe des aktuellen Kaufpreises des beanstandeten Gerätes. Der Vermieter haftet nicht für Schäden welche durch die Nutzung bzw. fehlerhafte Nutzung des Gerätes entstehen. Die Anleitungen werden mitgeliefert und müssen vom Anwender sorgfältig gelesen werden. Der Mieter ist verpflichtet das Gerät sachgerecht zu benutzen und haftet für Schäden durch Überlastung und unsachgemäße Nutzung. Das Geräte-Set ist vollständig mit sämtlichen gelieferten Zubehör, Anleitung im sauberen Zustand zurückzugeben, zurückzusenden. Der Mieter ist nicht berechtigt die Geräte weiter zu vermieten, zu verkaufen, zu verpfänden oder Beschlagnahmen zu lassen. Dem Mieter ist es verboten das Gerät in einem Flugzeug zu transportieren!

  1. Kündigung, Rückgabe

Der Mietvertrag ist für beide Parteien vor Ablauf des vereinbarten Mietzeitraums grundsätzlich unkündbar. Lediglich bei Zweifeln an der Zahlungsfähigkeit des Mieters kann der der Vermieter den Vertrag kündigen.

  1. Sondervereinbarungen

Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten Teile des Vertrags aus irgendeinem Grund unwirksam sein, bleiben die übrigen Vereinbarungen in Kraft. Ein Einbehaltungsrecht und eventuelle Gegenforderungen (z.B. durch Funktionsausfall während des Urlaubs) stehen dem Mieter nicht zu. Der Mieter ist verpflichtet das Gerät für die Dauer der Nutzung ausreichend zu versichern oder muss selbst für den Schaden aufkommen. Eine zusätzliche Geräte Versicherung wird seitens des Vermieters nicht angeboten.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.